Über uns > Unser TeamLeitbild > Unser Bild vom Kind > Konzeption > Einrichtung > Räumlichkeiten > Tagesablauf > Chronik

Unser Bild vom Kind

Wir sehen das Kind als einzigartiges Individuum und stellen es daher in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Dabei sind wir immer bemüht auf die Kinder mit ihren unterschiedlichen Wünschen, ihren Bedürfnissen und ihren natürlichen Entdeckungsdrang einzugehen. Kinder sind für uns reiche, aktive und kompetente Menschen, die auf ihre eigene Art sehen, fühlen und denken.

Durch die Schaffung von Lebensräumen, in denen die Kinder vielfältige Erfahrungen machen und ihre eigenen Ideen und Vorstellungen umsetzen können, wollen wir ihnen das Recht auf eigene Mitgestaltung ihrer Entwicklung geben. Kinder sind für uns Forscher und Entdecker, die neugierig sind, die Welt entdecken und ihr Weltwissen erweitern wollen.

Kinder sind auch aktive Baumeister ihres Wissens. Sie nehmen nicht passiv, durch Belehrung, fertiges Wissen auf, sondern erstellen aus dem, was sie wahrnehmen, eine eigene Wissensstruktur und machen sich so schrittweise die Welt zueigen.

"Kinder sind die Baumeister ihrer selbst"

Das Kind als soziales, wissbegieriges Wesen, dass mit anderen Menschen in Kontakt tritt, Beziehungen sucht und benötigt und vor allem auch ein Bedürfnis nach Verständnis hat, soll spüren, bei uns ernst genommen zu werden und dabei vollste Unterstützung für seine Anliegen zu erfahren.

Kinder besitzen für uns die Fähigkeit zur Verantwortung. Wenn sie aus eigenem Antrieb ihren Zielen folgend handeln können und Sinn in ihrem Tun finden, können sie verantwortlich mit Situationen umgehen.

Kinder haben für uns vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten: Im Spiel, in Bildern, durch Bewegung oder Worte versuchen sie, uns ihre Sicht der Welt mitzuteilen.

Kinder haben Rechte

In unserem Kindergarten hat jedes Kind

  • ein Recht auf seine Einzigartigkeit und seine individuelle Persönlichkeit

  • ein Recht, mit seinen Stärken wahrgenommen zu werden

  • ein Recht, in seinen Anliegen und Bedürfnissen gehört zu werden.

  • ein Recht, in seinem eigenen Rhythmus und seinem eigenen Entwicklungstempo lernen zu können.

  • ein Recht auf Nähe, Zuwendung und Geborgenheit

  • ein Recht, in seinen Schwächen gefördert zu werden

  • ein Recht auf Unterstützung beim Hineinwachsen in eine Gemeinschaft

  • ein Recht auf emotional stabile Beziehungen zu Erwachsenen

  • ein Recht, die Welt im Kindergarten mitzugestalten

  • ein Recht, auf eine anregungsreiche, gut strukturierte Lernumgebung, die das Kind in seinen Bildungsprozessen unterstützt

     2017 Werner Malesics

Kindergarten
Wimpassing an der Leitha

Tel.: +43 (0)2623-73569
E-Mail: kigawimpassing@gmail.com

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 06.30 - 16.30 Uhr
Freitag 06.30 - 15.00 Uhr